Ihr Gutachter Team für Mainz-Bingen und Umgebung

Bausachverständiger und Baugutachter für Oppenheim und Umgebung - Wulf Asendorf

Wulf Asendorf

Bausachverständiger und Baugutachter


55218 Ingelheim am Rhein
Tel: 0800 9 81 81 81 (Gebührenfrei) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualifikation

  • Staatlich geprüfter Techniker – Fachrichtung Hochbau
  • SiGeKo – Sicherheits- und Gesundheitskoordinator
  • Bausachverständiger für Immobilienbewertung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation (PersCert TÜV Rheinland)
Bausachverständiger und Baugutachter für Oppenheim und Umgebung - Wulf Asendorf
Bausachverständige und Baugutachterin für Oestrich-Winkel und Umgebung - Marlene Dülfer, B.Eng.

Marlene Dülfer, B.Eng.

Bausachverständige und Baugutachterin


55218 Ingelheim am Rhein
Tel: 0800 9 81 81 81 (Gebührenfrei) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualifikation

  • Bachelor of Engineering
  • Bausachverständige für Immobilienbewertung mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)
  • Bausachverständige für Schäden an Gebäuden mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)
Bausachverständige und Baugutachterin für Oestrich-Winkel und Umgebung - Marlene Dülfer, B.Eng.

Bauexperts ist eine Sachverständigenorganisation von freiberuflichen Bauberatern. Im Großraum Mainz-Bingen stehen Ihnen:

  • Herr Wulf Asendorf
  • Frau Marlene Dülfer, B.Eng.
als Gutachter zur Verfügung.

Gutachter mit geprüfter Qualifikation

Bei Bauexperts finden Sie Gutachter, die ihre Qualifikation nachgewiesen haben und regelmäßig an Weiterbildungen teilnehmen.

Wir bieten unseren Kunden Dienstleistungen in allen gutachterlichen Bereichen an. Transparent und auf hohem Qualitätsniveau. Unsere Sachverständige und Gutachter sind auf ihre besondere Sachkunde, praktische Erfahrung und persönliche Integrität geprüft.

Bezeichnung als Gutachter

Die Bezeichnung Gutachter ist in Deutschland nicht gesetzlich geschützt. Dadurch kann jeder sich als Gutachter bezeichnen. Die überwiegende Mehrzahl der Gerichte verlangt jedoch, dass sich nur derjenige als Gutachter bezeichnen darf, der unabhängig und unparteiisch ist und über überdurchschnittliche Sachkunde verfügt.

Beispiele aus der Rechtsprechung:

  • Die Werbung mit dem Begriff Gutachter stellt eine Irreführung des Publikums dar, wenn es sich bei dem Gutachter nicht um eine besonders qualifizierte Person handelt.
  • Die Benutzung der Bezeichnung Gutachter ist irreführend, wenn der Gutachter weder eine Meisterprüfung noch einen vergleichbaren Abschluss wie insbesondere die Prüfung als Diplomingenieur besitzt.
  • Wer sich als Gutachter bezeichnet, muss einen Sachverstand besitzen, der über das durchschnittliche Können und Wissen auf einem bestimmten Sachgebiet hinausgeht. 
  • Die Benutzung der Bezeichnung Gutachter ist nicht zulässig, weil irreführend, wenn der betreffende Gutachter weder öffentlich bestellt noch des

Örtliche Nähe

Sachverstand. Ganz nah!

Unsere Bausachverständigen haben ihr Büro immer in Ortsnähe. Herr Wulf Asendorf, Frau Marlene Dülfer, B.Eng., können Ihnen daher auch als Ortskundige behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in Mainz-Bingen, behördliche Anlaufstellen etc.). Insbesondere wenn Sie nicht aus Mainz-Bingen kommen bzw. sich nicht in Mainz-Bingen auskennen, ist eine ortskundige Person ein großer Vorteil für Sie. Unser Motto „Sachverstand. Ganz nah“ können Sie also wörtlich nehmen!

Mainz-Bingen - Regionale Kurzinfo für Ortsfremde

Die Gebietskörperschaft „Landkreis Mainz-Bingen“ liegt im Osten von Rheinland-Pfalz. Ingelheim am Rhein ist die bevölkerungsreichste Kommune des Landkreises Mainz-Bingen und beherbergt den Sitz der Kreisverwaltung. Der Landkreis Mainz-Bingen hat rund 212.000 Einwohner (Stand: 31.07.2017). Die gesamte Ostgrenze und ein Teil der Nordgrenze des Landkreises Mainz-Bingen werden vom Rhein gebildet. Die Nahe mündet in Bingen in den Rhein. Die Landwirtschaft entlang des Rheins und auch in der Rheinhessischen Hügellandschaft wird vom Weinbau dominiert. Besonders prägend für den Landkreis Mainz-Bingen sind die Weinanbaugebiete am Mittelrhein, die Nahe und Rheinhessen, welches das größte Weinanbaugebiet Deutschlands ist. Neben dem Rheingau-Taunus-Kreis, Wiesbaden und Mainz, grenzt auch der Kreis Groß-Gerau und die Landkreise Alzey-Worms, Bad Kreuznach, Rhein-Hunsrück-Kreis und der Rhein-Lahn-Kreis an den Landkreis Mainz-Bingen. Außerdem gehört der Landkreis Mainz-Bingen der Region des Rhein-Main-Gebietes an. Für die Bewohner des Landkreises Mainz-Bingen gibt es eine große Auswahl an Bildungsmöglichkeiten. Von Grundschulen über Gymnasien bis hin zu Berufsschulen hat der Landkreis Mainz-Bingen jede Menge zu bieten. In der Freizeit hat man hier die Möglichkeit sich eine Menge Burgen und weitere historische Bauten anzuschauen. Nicht zuletzt die Drususbrücke in Bingen, welche die älteste mittelalterliche Steinbrücke Deutschlands ist. Wer mehr als 3.000 Jahre Geschichte Erkunden möchte, kann dies auf dem Rheinburgenweg tun. Dieser erstreckt sich mit ca. 196km von Bingen über Koblenz bis hin nach Remagen.

Jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Ein telefonisches Vorgespräch ist bei uns kostenlos! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Angaben zum Objekt

Ihre Anschrift

StartseiteGutachter Mainz-Bingen

Unser Ratgeber


Unser Blog


Top